Psychosomatik

Durch Tätigkeit als Physiotherapeutin in der Psychiatire (u. a. Klinik Schlössli Oetwil) verbinde ich in den Behandlungen den körperlichen Organismus mit der seelischen und kognitiven Ebene.

Ausbildung und Erfahrung in prozessorientierter Psychologie (FG-POP) sowie Ausdruckstherapie ergänzen meinen Hintergrund.

Die psychosomatische Betrachtungsweise – kombiniert mit der HNC und biologischem Heilwissen – bilden gewichtige Therapiegrundlagen.

Daurauf basieren meine Konzepte zur Behandlung von Traumas, Allergien, Stresserkrankungen, chronischer Schmerzproblematik, Wahrnehmungseinschränkungen – sowohl bei Kindern wie Erwachsenen.

Bei diesem Ansatz sollen die Klienten Bewusstsein erlangen, eigene Veränderungen umsetzten und schliesslich eigenverantwortlich den Weg der Besserung finden.

psycho runner